G-Wurf

WT: 24.09.2016

4 Wochen, und schon Halbzeit

Die Zeit vergeht wie im Fluge. Unsere kleinen Persönlichkeiten sind in der Zwischenzeit zu kleinen Hündchen herangewachsen und haben alle einen Namen bekommen. Alle werden von Tag zu Tag immer schöner und begeistern uns immer mehr. Ich bin so verliebt in die Holly-Kinder und jeden Tag dafür dankbar, sie hier bei mir zu haben. Und froh darüber, erleben zu dürfen, wie sie heranwachsen. Jeden Tag wird aufs Neue gemeinsam geschmust und natürlich miteinander gelernt, und die Welt entdeckt. Sie sitzen vor mir wie die Kinder in der Schule vor dem Lehrer, sieht immer sehr amüsant aus. Bei schönem Wetter waren wir bereits draussen im Garten. Ja, kleine Gärtner-Beardies sind auch dabei. Alles wird erst einmal beschnuppert und begutachtet. Natürlich klappen die "kleinen und großen Geschäfte" auch schon ganz gut im Freien. Beardies sind immer sehr reinlich. Der Schlafbereich im Welpenställchen bleibt sauber und trocken. Da wird die Zeitung als Toilette benutzt. Die erste feste Mahlzeit gab es auch schon. Auch hier kann ich nur sagen, das klappt auch ohne Lätzchen wunderbar. Das Beste ist aber immer noch Mama Holly´s Milchbar. Fotos habe ich jede Menge gemacht, und wieder mal festgestellt, alle sind sehr fotogen. Was eine ruhige Ausstrahlung sie versprühen, das macht richtig viel Spaß mit ihnen.

Gern können sie uns und die Kleinen besuchen und nebenbei darf geknuddelt werden. Wer solch einen treuen Freund und Begleiter sucht, den er nicht mehr missen möchte, wir haben ihn! Bei wahrem Interesse rufen Sie uns gerne an. Der Herzenswunsch der Welpies ist, tolle humorvolle Besitzer zu finden, die sie ins Herz schliessen und nie wieder los lassen.

Viel Spaß mit den Fotos...

Zuerst die Buben

v.l. George Hamilton, Gimli, Geronimo, Gizmo und Gene Wilder

gefolgt von den Mädchen

v.l. Geena Davis, Ginger Rogers und Grace Kelly

und alle zusammen